Aktuelles

Ostern 2021

Das Leben Jesu konnte am Kreuz durch menschliche Gewalt beendet werden - das wahre Leben, das von Gott kommt, konnte es nicht. Christus ist wahrhaft auferstanden,

Der Tod hat nicht das letzte Wort! Er kann es nicht haben, weil das letzte Wort dem zukommt, der auch das erste gesprochen hat.

Das ist die Botschaft des Genesisbuches, wenn es heißt

Gott sprach: Es werde Licht. Gott sah, das Licht gut war. (Gen 1,3f)

Das gute Licht des Lebens kann durch den Tod nicht ausgelöscht werden. Und so haben wir heute das Licht der Osterkerze von Neuem entzündet.

Möge es uns leuchten durch alle Dunkelheiten  des Lebens.

Gesegnete Ostertage

Rak Henryk

Pastor der St.Michael Gemeinde

 

mehr lesen

Besuch in der Kirche St. Petrus Canisius in der Fastenzeit.

0 Kommentare

Weihnachten 2020

Die Krippe hinter der Glastür

Ich darf die letzte Christmette in St Michael Kirche nicht feiern.

Trotz dem wünsche ich der Gemeinde frohe Weihnachten und für das kommende Jahr 2021 Gottes reichen Segen und vor allem Gesundheit.

 Rak Henryk

 Pastor der St. Michael Gemeinde

 

Die St. Michael Kirche ist zum persönlichen Gebet wie folgt geöffnet: Am 25.12.20,  26.12.20, 27.12.20, 01.01.21, 03.01.21 und 10.01.21 von 11:00 – 15.00 Uhr sowie Dienstags und Donnerstags von 10:00 – 13. Uhr.

Die Kirche St. Petrus Canisius ist für Sie am 25.12.20, 27.12.20, 01.01.20 und 03.01.21 zwischen 11 Uhr und 13 Uhr geöffnet.

Sie haben die Möglichkeit das Bethlehem Licht und den Segen der Sternsinger nach Hause mitzunehmen.

Weitere Fotos finden Sie, wenn Sie auf "mehr lesen" klicken. 

mehr lesen

Weihnachtlicher Weg-Gottesdienst für Familien mit Kindern

Der geplante Weg-Gottesdienst muss aufgrund hohen Inzidenzzahlen in Duisburg leider ausfallen. Das gesamte Vorbereitungsteam bedauert dies sehr.

Vielleicht können die tolle Ideen und die vielen Vorbereitungen ja das Weihnachtsfest 2021 bereichern. 

Weihnachtsbäume und kleiner Adventsmarkt

Weihnachten kommt näher. Frisch geschlagene Tannen und Fichten aus dem Sauerland verkaufen deshalb die Katholische Jugend und der Förderverein der Gemeinde St. Petrus Canisius, Wanheimerort, am Samstag, 12. Dezember, ab 14.30 Uhr, neben der Kirche, Zum Lith. Hier öffnet auch ein kleiner Adventsmarkt und bietet Bastelarbeiten, Marmeladen und „Aufgesetzten“ an. Der Erlös ist für die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde bestimmt. Wegen der Corona-Pandemie gelten Maskenpflicht und Abstandsgebot.

Aktionen der Kolpingfamilien

DIE KOLPINGSFAMILIEN IN DER PFARREI MACHEN AUF ZWEI AKTIONEN AUFMERKSAM: 1. „Kleine Marken mit großer Wirkung“ Wir sammeln Briefmarken aus der täglichen Post (sie müssen nicht abgelöst sein) aber auch Alben oder Sammlungen. Über die KF Duisburg Duissern werden die Marken weitergegeben und mit dem Erlös Projekte in der einen Welt unterstützt. 2. „Mein altes Handy für Familien in Not“ in Kooperation mit der Aktion Schutzengel von Missio führen wir die gebrauchten Handys unserem Partner Mobile Box zum recyclen zu. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in der DR Kongo unterstützt. Das Kolpingwerk will so eine Bewusstseinsbildung für die Bekämpfung von Fluchtursachen schaffen. Briefmarken, sowie gebrauchte Handys können sie täglich im Gebrauchtkleiderladen des Sozialzentrum St. Peter, Brückenstr. 30, 47053 Duisburg in der Zeit von 08:15 Uhr bis 12:15 angeben. 

 

Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24

Liebfrauen.Duisburg-Mitte@bistum-essen.de