Herzlich Willkommen in St. Ludger!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über Angebote und Termine in unserer Kirche. 


Begrüßungsdienst

Seit einigen Wochen werden in St. Ludger vor dem Gottesdienst die Besucherinnen und Besucher freundlich von unserem Begrüßungsdienst begrüßt. Dabei entstehen spannende Gespräche und es hilft vor allem, wenn man Fragen hat. 

 

Sie haben Lust auch in diesen Dienst zu treten? Dann melden Sie sich gerne bei uns unter der angegebenen Emailadresse.


MessdienerIn als Erwachsene/r?

In St. Ludger kann jede Person jeden Alters und Geschlechts die MessdienerIn werden. 

 

Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich gerne bei uns unter der angegebenen Emailadresse.

St. Ludger online erleben

 

Verfolgen Sie unsere Gottesdienste auch gerne online:


Kirchencafé

an jedem letzten Sonntag im Monat

Herzliche Einladung zu unserem Kirchencafé, das an jedem letzten Sonntag im Monat im Anschluss an die Messe stattfindet.

Anstehende Termine

Chorprobe Frosty-Choir 18.06. 19:45 - 21:15h
Treffen der Kolpingfamilie 20.06. 16:30 - 19:00h
Chorprobe Frosty-Choir 25.06. 19:45 - 21:15h
Treffen der Kolpingfamilie 27.06. 16:30 - 19:00h
Kirchencafé 30.06. 10:45h
   

Jahreszeitenfeste

07.09.2024: Tapas Abend

14.12.2024: Rudel Singen & Punsch Trinken

 

Alle unsere Feste starten mit einer kleinen Andacht in der Kirche um jeweils 17:00h.



Gottesdienste in unserer Kirche

2. Jahreszeitenfest 2024- Grillfest


Feste, wie auch unsere Jahreszeitenfeste sind ein guter Begegnungsort um Gemeinde zu (er)leben und einander zu begegnen. Auch dieses Mal konnten wir wieder gute Gespräche führen, einander besser kennen lernen und uns über Gott und die Welt austauschen. Bei durchwegs gutem Wetter kamen wir mit mehr als 70 Mitglieder der Gemeinde zusammen.

 

 

Ein Fest bedeutet aber auch immer Arbeit und Organisation. Umso mehr erfreut uns ehrenamtliches Mitwirken unserer Gemeindemitglieder. Feste und andere Veranstaltungen sind nur durch das Ehrenamt zu stemmen daher gilt unser besonderer Dank allen Ehrenamtler:innen.

 

Möchten Sie sich auch beteiligen? Sprechen Sie uns an! Wir können jede helfende Hand gebrauchen.


"Mit brennenden Herzen" - Pfingsten 2024 -

"Atme in uns heiliger Geist, Brenne in uns heiliger Geist."
So heißt es in einem Kirchenlied, das an Pfingsten gerne gesungen wird. Wir feiern an Pfingsten das Kommen und Wirken des Heiligen Geistes. Dieser Heilige Geist wird oft als Feuer dargestellt.
„Wofür wir brennen“ lautete unser Pfingstthema in Anlehnung an das diesjährige Fastenmotto „mit brennenden Herzen“. Die Gemeinde wurde eingeladen ihre Wünsche, Bitten und Leidenschaften auf eine Flamme zu schreiben und vor der Osterkerze abzulegen. Entstanden ist ein symbolisches Feuer aus den Wünschen und Leidenschaften jedes Einzelnen.
Wir danken allen Gottesdienstbesucher:innen für die rege und enthusiastische Teilnahme.

Liturgiekreis - Auf zu neuen Wegen

Liturgie bereichern und/oder anders und neu gestalten? Das möchte der neu gegründete Liturgiekreis in St. Ludger umsetzen. Erste Projekte wurden bereits umgesetzt: Gestaltete Anbetung vor den Sonntagsmessen in der Fastenzeit, eine gemeinsame Andachtsstunde vor dem Jahreszeitenfest. Weitere Ideen werden folgen. 

Trauercafé                                    - Der Trauer Raum geben -

Menschen treffen, die in einer ähnlicher Situation sind wie Sie? Das können Sie in unserem Trauercafé. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können Sie miteinander ins Gespräch kommen, Atem holen, Kraft schöpfen, ausruhen, verweilen oder einfach nur da sein. So sind Sie nicht alleine mit Ihrem Schweigen, mit Ihrem Weinen, mit Ihren Fragen. Hier ist Platz für das, was Sie bewegt.

 

Trauercafé ist

  • eine Einladung an Trauernde jeden Alters
  • unabhängig von Nationalität und Konfession
  • ein kostenfreies Angebot
  • ohne Anmeldung


Ihr Team in St. Ludger

Von links nach rechts: Tobias Wegerhof, Heike Bühn, Alexander Tietze und Ralf Spickers

 

Unser Motto: „Zeit für Neues“

 

St. Ludger wird seit April 2021 von uns als ehrenamtliches Leitungsteam geleitet. Dies bedeutet, dass nicht wie früher üblich, ein Priester der Vorsteher der Gemeinde ist, sondern wir als Laien Leitungsaufgaben übernehmen. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dass Kirche vor Ort etwas Lebendiges und für alle Menschen Offenes ist, echter Zusammenhalt spürbar wird und wir als Kirche auch heute noch den Unterschied machen können.

 

Sie wollen uns besser kennenlernen? Dann schauen Sie gerne in den Flyer oder sprechen Sie uns an. 

Download
Flyer Ehrenamtliche Gemeindeleitung
211212 Flyer EGL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

Kontakt

Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24

Liebfrauen.Duisburg-Mitte@bistum-essen.de