Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist die gewählte gesetzliche Vertretung der Pfarrei. Er beschließt den Haushalt und ist zuständig für die Verwaltung der Immobilien und die Beschäftigung der nichtpastoralen Mitarbeiter.

Der Kirchenvorstand wird auf Grundlage des preußischen „Gesetzes über die Verwaltung des katholischen Kirchenvermögens“ von 1924 gebildet, das in NRW heute noch gültig ist. Neben dem Pfarrer und seinem Vertreter gehören dem Kirchenvorstand aufgrund der Pfarreigröße 16 für sechs Jahre gewählte Mitglieder an, von denen alle drei Jahre jeweils die Hälfte neu gewählt wird.

Der derzeitige Kirchenvorstand wurde am 17./18. November 2012 bzw. am 7./8. November 2015 gewählt. Die nächste Wahl ist im Herbst 2018.


Mitglieder

Gewählt bis 2018

Dr. Susanne Blümer Rechtsanwältin
Dr. Andrea Flecken-Ibels Ärztin
Friedrich Stockhofe Rechtsanwalt
Wolfgang Kuhnen Dipl.-Verwaltungswirt
Michael van der Heyden Feuerwehrmann
Astrid Deckers Volljuristin
Klaus Dieter Ropertz Tischlermeister
Guido Obschernikat Dipl.-Ökonom

Gewählt bis 2021

Dr. Doris König Geschäftsführerin
Susanne Zensen Systemplanerin
Softwareentwicklung
Reinhold Adrian Dipl.-Ing. Gartenbau
Esther Bohne Steuerberaterin
Heinz-Gerd Kallmeyer Handwerker
Cordula Klümper Archäologin
Tobias Wegerhof Geschäftsführer
Christoph Hendrichs Dipl.-Mathematiker

Geborene Mitglieder

Pfr. Bernhard Lücking Pfarrer
Pastor Burkhard Jehl Vertreter des Pfarrers

Mit beratender Stimme

Günter Zirbi Vertreter des
Pfarrgemeinderates


Ersatzmitglieder

Scheidet ein gewähltes KV-Mitglied vorzeitig aus, rückt der nächstplatzierte Kandidat der letzten Wahl nach und setzt die Amtszeit des ausscheidenden Mitglieds fort.

Ersatzmitglieder aus der Wahl 2015

Ingo Uthe Biol.-Techn. Assistent
Heinz-Diether Wagemeyer Kommunalbeamter


Wahlergebnisse

Download
Kirchenvorstandswahl 17./18.11.2012
kv_wahl_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.8 KB
Download
Kirchenvorstandswahl 07./08.11.2015
kv_wahl_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.6 KB