Wie 2019 ein Glücksjahr wird | 14.01.19

In unserer Reihe „Kirche im filmforum“ zeigen wir am Montag den Film „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“. Im Anschluss laden wir in die Josephskirche ein zum Podiumsgespräch mit der Wirtschaftspsychologin Silja Mahlow.


Silja Mahlow
Silja Mahlow

Podiumsgespräch in der Josephskirche: Wie 2019 ein Glücksjahr wird
Montag, 14. Januar 2019 von 20:30 - 21:30 Uhr

Die Sehnsucht nach Glück hat zum Jahreswechsel Hochkonjunktur.

Wir alle haben Ideen, wie unser Leben glücklicher werden könnte. Die Liste der guten Vorsätze ist oft lang und wir starten mit Elan. Die Umsetzung jedoch hapert häufig und wir landen schnell wieder in alten Mustern.

Was kann uns helfen, glücklicher zu werden und wie können wir gute Vorsätze tatsächlich in die Tat umsetzen? Hierzu haben wir als Gesprächspartnerin die Wirtschaftspsychologin Silja Mahlow eingeladen. Silja Mahlow ist Gründerin von Glücksplanet und arbeitet freiberuflich als Trainerin, Coach, Autorin und Yogalehrerin. Ihre Passion ist es, Menschen dabei zu helfen, ihren eigenen Weg zu gehen, glücklich und entspannt zu leben und sich ganz zu entfalten.

 

Der Eintritt ist frei.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten bei Elmar Ibels (e.ibels@arcor.de oder 0173 5436877).


Filmplakat

Passend zum Thema Glück zeigen wir vor diesem Gespräch ebenfalls am 14. Januar um 18 Uhr im filmforum direkt gegenüber:

„Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“

 

Tickets: 6,00 €
Direkt über das Filmforum oder Reservierung bei Elmar Ibels (s.o.)


Ein guter Kinofilm kann anregen, über eigene Sehnsüchte und Lebensfragen nachzudenken.

Die Pfarrei Liebfrauen zeigt jeden zweiten Montag im Monat um 18 Uhr einen Film im Filmforum. Im Anschluss an den Film laden wir zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss in die Josephskirche, direkt gegenüber. Wer Lust hat bei Filmauswahl, Vorbereiten des Imbiss ... mitzumachen, melde sich bitte bei Elmar Ibels (s.o.).