„Groove it!“ in St. Anna | 19.03.17

Es ist schon eine kleine Tradition, dass der jedes Frühjahr in der Wolfsburg stattfindende Workshop zum Neuen Geistlichen Lied („NGL“) mit dem Ergebnis seiner Probenarbeit den Gottesdienst in St. Anna musikalisch mitgestaltet.


Plakat zum Gottesdienst

Viele wissen, dass die populäre Kirchenmusik eine kreative Infusion nötig hat. Die evangelische Kirche hat dafür Popkantoren „erfunden“, die moderne Stilistiken von Pop bis Jazz für Musik in Kirchen erschließen und einstudieren.

Karola Schmelz-Höpfner, Popkantorin in Delmenhorst, Sängerin und Pianistin, wird drei Tage mit ihrer Band den Projektchor der Wolfsburg in ungeahnte Grooves versetzen.

Chor und Band gestalten zum Abschluss mit der einstudierten Musik einen festlichen Gottesdienst am Sonntag, 19. März um 11:30 Uhr in St. Anna in Neudorf. In St. Gabriel findet dann an diesem Sonntag um 11:30 Uhr keine Messe statt.

Der für den Chor ohnehin verkehrende Bus schließt die Lücke im ÖPNV am Sonntagmorgen und fährt von Duissern U-Bahnhof (11 Uhr), Schnabelhuck (11:03 Uhr) und St. Gabriel (11:10 Uhr) nach St. Anna. Für Rückfahrt muss dann der normale DVG-Verkehr genutzt werden.


Download
Flyer zum Workshop mit Anmeldung
170311 ngl wolfsburg einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 915.8 KB
Download
Plakat zum Gottesdienst
170311 ngl wolfsburg plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.6 KB