Aschenkreuz to go | 17.02.21

Aufgrund der Beschränkungen durch Corona bieten wir an Aschermittwoch in diesem Jahr zusätzliche Gelegenheiten für alle, die zum Beginn der Fastenzeit wieder ein Aschenkreuz empfangen möchten.


Aufgrund der Beschränkungen durch Corona bieten wir an Aschermittwoch in diesem Jahr zusätzliche Gelegenheiten für alle, die zum Beginn der Fastenzeit wieder ein Aschenkreuz empfangen möchten.


Die Gottesdienstteilnehmer in den Messen am Aschermittwoch können das Aschenkreuz - mit Maske und Abstand - dort empfangen. Bitte denken Sie daran, sich im Vorfeld anzumelden (Pfarrbüro oder Homepage der Pfarrei).

Folgende Messfeiern finden am 17. Februar statt:

  • 10:00 - Karmelkirche
  • 11:45 - St. Joseph
  • 18:00 - Christus König
  • 18:00 - St. Ludger
  • 18:00 - St. Michael
  • 19:00 - Karmelkirche


Falls jemand nicht in die Gottesdienste kommen kann oder will, besteht die Möglichkeit, das Aschenkreuz an vielen Kirchen tagsüber außen vor der Tür - ebenfalls mit Maske und Abstand - zu empfangen (Aschenkreuz to go).

Orte und Zeiten für das Aschenkreuz to go am 17. Februar:

  • 11-12 Uhr + 15-16 Uhr - St. Joseph
  • 11-12 Uhr + 15-16 Uhr - St. Gabriel
  • 11-12 Uhr + 15-16 Uhr - St. Ludger
  • 11-12 Uhr + 15-16 Uhr - Karmelkirche
  • 11-12 Uhr - St. Michael


Herzliche Einladung!

Wir machen uns an diesem Tag auf den Weg - Ostern entgegen. Wir probieren Neues, Ungewohntes, Ungeahntes.

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Start in die Fastenzeit 2021.

Die SeelsorgerInnen der Pfarrei Liebfrauen


Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24