Vorgestellt: Lydia Pappert

Lydia Pappert aus Bochum ist angehende Pastoralreferentin. Während ihrer dreijährigen Ausbildung verstärkt sie seit August 2020 als Pastoralassistentin das Pastoralteam unserer Pfarrei. In den Pfarrnachrichten vom 4. Oktober stellt sie sich vor.


Lydia Pappert
Lydia Pappert

Guten Tag!

Seit dem 1. August 2020 darf ich in der Pfarrei Liebfrauen als Pastoralassistentin arbeiten.

Ich bin in Bochum geboren und aufgewachsen und habe zuletzt an der Ruhr-Universität in Bochum Katholische Theologie studiert. Vor meinem Studium habe ich eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-Technischen Assistentin (PTA) absolviert und drei Jahre in diesem Beruf in Apotheken gearbeitet.

Ehrenamtlich habe ich mich viele Jahre und auf vielfältige Weise in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit sowie in der außerschulischen Bildungsarbeit engagiert.

Meine nun begonnene Assistenzzeit in der Pfarrei Liebfrauen umfasst drei Jahre. Im ersten Assistenzjahr liegt der Schwerpunkt vor allem in der religionspädagogischen Ausbildung. Dafür darf ich noch mal in die Grundschule gehen. Dieses Mal aber nicht als Schülerin, sondern in lernender und lehrender Funktion. So darf ich erfahren, wie Religionsunterricht gestaltet und durchgeführt wird, aber auch selbst unterrichten. Außerdem werde ich in dieser Zeit die Pfarrei Liebfrauen mit ihren verschiedenen Schwerpunkten und hoffentlich viele von Ihnen, die Sie der Pfarrei Liebfrauen und der Stadt Duisburg ein Gesicht geben, kennenlernen.

Ich freue mich auf gute Begegnungen und darauf, mit Ihnen Glauben und Leben in Duisburg zu erleben und zu gestalten.

Ihre
Lydia Pappert


Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24