Ostertüten

Leider können wir in unseren Kirchen nicht gemeinsam die Kar- und Osterliturgie feiern. Damit dennoch etwas vom Aufbruch zu Ostern spürbar wird, möchten wir in allen Gemeinden der Pfarrei als kleinen Gruß Ostertüten verteilen.


Projekt „Ostertüten“

Wir möchten in allen Gemeinden unserer Pfarrei Liebfrauen an möglichst viele interessierte Gemeindemitglieder Ostertüten verteilen als kleinen Gruß der Pfarrei und der Gemeinde.

Auch wenn wir in diesem Jahr nicht persönlich miteinander die Kar- und Ostertage feiern können, möchten wir so ein kleines Stück miteinander verbunden bleiben. Die Tüte soll dafür als Symbol stehen. Darin sollen ein kleiner geweihter Palmzweig, Texte und Impulse zu Palmsonntag, Gründonnerstag und den Kar- und Ostertagen für Groß und Klein, ein Ostergrußwort und eine kleine Osterkerze sein.

Damit möglichst viele Menschen von diesem Angebot erfahren, bitten wir darum, davon zu erzählen und Adresse und Namen von denen, die gerne eine Tüte wollen, kurzfristig per E-Mail mitzuteilen. Wir möchten dadurch vor allem auch die Menschen erreichen, die unsere digitalen Angebote nicht nutzen können. Die Tüten werden dann bis Gründonnerstag gemäß den Vorschriften einfach an die Haus- oder Wohnungstür gehängt.

Senden Sie Namen und Adressen bitte kurzfristig an folgende Ansprechpartner:

Karmelgemeinde Ingrid Jungsbluth (ijungsbluth@karmel-duisburg.de)
St. Ludger / St. Gabriel Alexander Tietze (alex.tietze@gmx.de)
St. Michael Thomas Adrian (thomas@adrian-duisburg.de)
Liebfrauen / Christus König Pastor Burkhard Jehl (burkhard.jehl@christus-koenig-duisburg.de)

Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24