Gottesdienst dahoam - 5. Fastensonntag | 29.03.20

Die Gottesdienste in den Kirchen fallen zwar aus, aber feiern Sie doch mit Ihrer Familie einen „Gottesdienst dahoam“. Oder nehmen Sie an der Online-Andacht mit unserer Gemeindereferentin Rebecca Weidenbach und Pfarrerin Esther Immer teil.


Gottesdienst zuhause feiern

Gottesdienst zuhause feiern


Das Bistum Essen hat ein Liturgiepaket mit verschiedenen Gottesdienstmodellen zusammengestellt, die zuhause mit der Familie gefeiert werden können. Dazu laden wir herzlich ein.

Download
Gottesdienst am 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 gottesdienst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.2 KB
Download
Familiengottesdienst am 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 gottesdienst famil
Adobe Acrobat Dokument 234.8 KB
Download
Morgenlob am 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 morgenlob.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.3 KB
Download
Abendlob am 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 abendlob.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.1 KB
Download
Abendlob mit der Familie am 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 abendlob familien.
Adobe Acrobat Dokument 226.0 KB
Download
Gebet I zum 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 gebetszettel 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.1 KB
Download
Gebet II zum 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 gebetszettel 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.4 KB

Und hier noch ein „Gottesdienst dahoam“ vom Chiemsee

Download
Gottesdienst dahoam am 5. Fastensonntag
200329 fastensonntag5 gottesdienst dahoa
Adobe Acrobat Dokument 667.7 KB

Ökumenische Online-Andacht

Rebecca Weidenbach, Esther Immer
Rebecca Weidenbach, Esther Immer

Mit technischer Unterstützung von Radio Duisburg wenden sich evangelische und katholische Seelsorgende am 5. Fastensonntag, 29. März wieder in einer aufgezeichneten Videoandacht im Internet an die Gläubigen aus Duisburg.

Die zweite ökumenische Sonntagsandacht gestalten Esther Immer, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg, und Rebecca Weidenbach, Gemeindereferentin in der katholischen Pfarrei Liebfrauen.

Mit Wort und Musik geht es um die „zarten, leisen Lieder, die uns jede Kerze singt", um die Kraft des Lichts und um das Licht der Liebe, das allen geschenkt ist und das alle weitergeben können. Für Musik sorgen Gregor Finke, Gesang, und Marcus Strümpe, Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg.


Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24