Vorgestellt: Pastor Matthias Fuchs

„Neues ausprobieren“ ist das Motto von Pastor Matthias Fuchs, der ab 1. März 2020 das Pastoralteam unserer Pfarrei verstärkt.


Matthias Fuchs
Matthias Fuchs

Hallo und Guten Tag,
darf ich mich Ihnen vorstellen?!?

Mein Name ist Matthias Fuchs. Seit dem 1. März gehöre ich als Pastor zum Seelsorgeteam unserer Liebfrauen-Pfarrei.

Von 1996-98 war ich schon mal Kaplan in St. Michael, zusammen mit Pastor Theo Dölken und Gemeindereferentin Cornelia Biermann. Jetzt werde ich vier Tage pro Woche hier in Duisburg und zwei in St. Marien in Schwelm tätig sein. Eine unkonventionelle Stellenaufteilung, was zu mir passt: denn ich bin ein eher unkonventioneller Mensch und mein Traum vom Leben ist, unterwegs zu sein. Das passt ja auch zur aktuellen Situation: Glauben und Kirche sind im Umbruch…

Deshalb ist mein großer Wunsch, mit Menschen wie Ihnen nicht nur dankbar das vertraute „Alte“ zu feiern - sondern zugleich auch neue Wege zu suchen, heute als Christ*in zu leben.

„Neues ausprobieren...“ ist mir ein wichtiges Motto seit meiner Jugend in der Pfadfinderarbeit. Meine Erfahrung ist dabei immer wieder: „Der Mensch wird den Weges geführt, den er wählt...“. Evtl. kennen Sie das ja auch: dass Ihnen, je mehr Sie Ihren Weg gehen, das entgegen kommt, was in oft spannender und überraschender Weise irgendwie genau zu Ihnen passt.

In diesem Sinne freue ich mich sehr auf das Miteinander mit Ihnen: auf gemeinsame Gottesdienste, Taufen, Trauungen, Beerdigungen - die ich gerne immer persönlicher und gemeinsam mit denen, die dabei sind, planen und gestalten möchte.

Bin gespannt auf persönliche Begegnungen, miteinander geteiltes Leben, geistliches Miteinander - und gemeinsame Projekte: Was wollten Sie schon immer mal in Glauben und Kirche erleben und gestalten?

Bis ich in Duisburg wohnen werde, erreichen Sie mich per Telefon unter 0170 2899802 oder per Mail (s.u.).

Herzliche Grüße
Matthias Fuchs