Kunstausstellung im Karmel | 03.11.-24.11.19

Der Duisburger Künstler Hans Georg Ertl, Gemeindemitglied der Karmelgemeinde, stellt in der Karmelkirche seine Acrylbilder unter dem Titel „Ich finde meine Natur“ aus.


Ich finde meine Natur

Bild: HansGeorg Ertl
Bild: Hans Georg Ertl

Unter dem Motto „Ich finde meine Natur“ präsentiert der Duisburger Künstler Hans Georg Ertl den Besuchern der Karmelkirche vom 3.-24. November 2019 Acryl-Gemälde, die einen Bezug auf biblische Texte oder auf Gedanken zur Jahreszeit haben.

Ausstellungseröffnung ist am 3. November im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes um 11 Uhr. Die Ausstellung kann anschließend täglich während der Öffnungszeiten der Kirche von 9-18 Uhr besichtigt werden.

Hans Georg Ertl ist der Karmelgemeinde schon seit vielen Jahren eng verbunden, denn der gebürtige Düsseldorfer lebt seit seiner Pensionierung in Duisburg und ist seitdem aktives Mitglied in der Karmelgemeinde. Nun freut er sich über die Möglichkeit, nicht nur seiner Gemeinde, sondern auch der kunstinteressierten Öffentlichkeit einen Ausschnitt seiner Werke präsentieren zu können.

Alle in der Karmelkirche ausgestellten Werke des Künstlers können auch käuflich erworben werden. Der Erlös soll für karitative Zwecke genutzt werden.