Sach wat! | 25.09.19

„Sach wat - Tacheles für Toleranz“ - zu einem Kneipenabend gegen Stammtischparolen und gängige Vorurteile lädt die Caritas am Mittwoch, 25. September ab 18 Uhr ins Brauhaus Webster am Dellplatz ein.


Plakat "Sach wat"

Sach Wat - Tacheles für Toleranz

Ein Kneipenabend gegen Stammtischparolen und gängige Vorurteile.

 

Der Abend soll das Mundwerkzeug vermitteln, um sachlich, rhetorisch geschickt und entschieden auf menschenverachtendes Gerede zu reagieren.

Ein Projekt der Caritas im Bistum Essen in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, den Kolpingsfamilien in der Pfarrei Liebfrauen und dem Katholischen Bildungswerk.