Kreuz-Zeichen | 17.03.-28.04.19

Am Sonntag, 17. März wird mit dem Gottesdienst um 11 Uhr in der Karmelkirche die diesjährige Kunstausstellung mit Werken der Duisburger Künstlerin Lucie Funke eröffnet.


Bild: Lucie Funke
Bild: Lucie Funke

Eine Ausstellung der Duisburger Künstlerin Lucie Funke mit dem Titel KREUZ-ZEICHEN zeigt Holzskulpturen, Zeichnungen und Drucke. Die Arbeiten stehen in dialogischer Beziehung zueinander. Sie sind – zeitgemäß zur Fasten- und Osterzeit – inhaltlich mit dem Thema „Kreuz“ in unterschiedlichen Material- und Sichtweisen miteinander verbunden.

Die Ausstellung wird im Gottesdienst am Sonntag, 17. März um 11 Uhr eröffnet und ist bis zum 28. April täglich von 9-18 Uhr zu sehen.

Der Eröffnungsgottesdienst wird vom Karmelchor unter der Leitung von Karl-Heinz Burs mitgestaltet.