Vor Ort. Sozial. Ökumenisch. Ein Entdeckertag | 03.11.18

Zu einem „Entdeckertag“ laden Caritas und Diakonie am Samstag, 3. November von 10-16 Uhr alle Interessierten ins Sozalzentrum St. Peter ein.


Eine Region – von der Duisburger Innenstadt, über Hochfeld, Dellviertel, Wanheimerort, Neudorf, Duissern, Kaßlerfeld und Neuenkamp – nahezu deckungsgleich mit der katholischen Pfarrei Liebfrauen und der evangelischen Region Mitte. Mit Caritas und Diakonie vor Ort aktiv, die Kirchengemeinden vielfältig involviert.

Wir lernen uns kennen, erkunden die Sozialräume und wollen entdecken, wo unser soziales Engagement schon greift und wo es notwendig wäre.

Zu einem Entdeckertag, bewusst ökumenisch ausgerichtet und gestaltet, laden wir ganz herzlich ein. Lassen Sie sich auf eine „Zukunftswerkstatt“ ein und lernen Sie nicht nur interessante Menschen kennen, sondern auch die vielfältigen Herausforderungen vor denen wir stehen.

 

Am Samstag, dem 3. November, von 10 bis ca. 16 Uhr wollen wir uns mit allen Interessierten aus den Gemeinden und darüber hinaus zusammensetzen und entdecken und träumen – und vielleicht auch Pläne schmieden.

Im Sozialzentrum St. Peter in Hochfeld auf der Brückenstraße 30. Ihre Gedanken und Ideen, sowie Ihre Kreativität bringen Sie mit, wir sorgen für das leibliche Wohl.

Anmeldungen erbeten bis zum 13. Oktober bei Klaus-Peter Bongardt unter Tel. 0203 2865655 oder: kpb@caritas-duisburg.de

Infos auch bei Pfarrer Martin Winterberg: 0203 311176


Download
Flyer Entdeckertag
181009 entdeckertag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 681.8 KB