Neue Homepage

Nach einem Jahr Vorbereitung geht heute die neue Homepage der Pfarrei Liebfrauen an den Start und löst damit die alte Webseite ab, die seit 2008 über das Leben in unserer Pfarrei informiert hat.


Die alte Homepage
Die alte Homepage
Die neue Homepage
Die neue Homepage


Die Neugestaltung wurde notwendig, weil das Bistum das alte System nicht mehr weiterbetreiben wird. Die neue Seite hat ein moderneres Design und neue Funktionen. So passt sie sich an verschiedene Bildschirmgrößen - auch an die Darstellung auf dem Smartphone - an. Über Share-Buttons können die News auf Facebook, Twitter und Google+ geteilt werden. Und nicht zuletzt ist das neue System für die Redakteure deutlich leichter zu handhaben.

Seit einem Jahr hat sich ein Projektteam Gedanken über den Aufbau der neuen Seite gemacht und Inhalte überarbeitet. Alles übernehmen konnten wir nicht - mehr als 800 News, die in den letzten 9 Jahren angefallen sind, einzeln zu übertragen, wäre des Guten zu viel gewesen. Die Seiten werden aber auch noch erweitert. So ist geplant, künftig auch die Gemeindeseiten teilweise in die neue Pfarrei-Homepage zu integrieren - bis auf St. Michael haben alle Gemeinden noch ihre eigene Homepage. Auch in den Rubriken „Gemeindeleben“ und „Historisches“ kann sicher noch viel ergänzt werden. Vielleicht können Sie ja etwas dazu beitragen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Ein herzlicher Dank gilt dem Projektteam mit Simone Alby, Klaus Peter Bongardt, Markus Borzymski, Richard Hülsberg und Christof Ibels.

Michael Alby-Kleinwegen


Bis die alte Seite abgeschaltet wird, ist sie noch unter diesem Link erreichbar (wird aber nicht mehr aktualisiert):