Pfarreientwicklungsprozess - Entwurf für das Votum

Der Pfarreientwicklungsprozess hat eine nächste, wichtige Stufe erreicht: Die Koordinierungsgruppe hat den Gremien der Pfarrei einen Entwurf zur weiteren Diskussion vorgelegt.


Titelbild Pfarrnachrichten vom 14.05.17
Titelbild Pfarrnachrichten vom 14.05.17

Danach soll in jeder Gemeinde ein Standort - Kirche oder Gemeindeheim - langfristig erhalten bleiben; für Christus König ist in ca. 10 Jahren sogar ein Neubau geplant. In der City soll ein Ladenlokal angemietet werden, um auch dort mit einer Anlaufstelle präsent zu sein.

Für Heilig Kreuz und St. Anna wird dagegen ab sofort intensiv nach einer neuen Nutzungsmöglichkeit gesucht. Bis 2025 sollen auch die Standorte St. Michael und St. Elisabeth aufgegeben werden.

Eine Zusammenfassung des Konzepts, über das vor 14 Tagen bereits in der Lokalpresse berichtet wurde, wurde nun in den Pfarrnachrichten veröffentlicht.

Download
Info aus den Pfarrnachrichten vom 14.05.17
170514_pfarrnachrichten_s2_3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.7 KB