Aktionen der Kolpingfamilien

DIE KOLPINGSFAMILIEN IN DER PFARREI MACHEN AUF ZWEI AKTIONEN AUFMERKSAM: 1. „Kleine Marken mit großer Wirkung“ Wir sammeln Briefmarken aus der täglichen Post (sie müssen nicht abgelöst sein) aber auch Alben oder Sammlungen. Über die KF Duisburg Duissern werden die Marken weitergegeben und mit dem Erlös Projekte in der einen Welt unterstützt. 2. „Mein altes Handy für Familien in Not“ in Kooperation mit der Aktion Schutzengel von Missio führen wir die gebrauchten Handys unserem Partner Mobile Box zum recyclen zu. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in der DR Kongo unterstützt. Das Kolpingwerk will so eine Bewusstseinsbildung für die Bekämpfung von Fluchtursachen schaffen. Briefmarken, sowie gebrauchte Handys können sie täglich im Gebrauchtkleiderladen des Sozialzentrum St. Peter, Brückenstr. 30, 47053 Duisburg in der Zeit von 08:15 Uhr bis 12:15 angeben. 

 

Pfarrei Liebfrauen

Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Tel: 0203 28104-24