Fahrt nach Auxerre | 28.09.-01.10.18

Seit der Nachkriegszeit besteht eine Partnerschaft zwischen den Gemeinden St. Elisabeth in Duissern und der Gemeinde St. Marse im französischen Auxerre. Im Herbst 2018 wollen wir unsere Freunde in Burgund besuchen.


Kirche St. Marse in Auxerre
Kirche St. Marse in Auxerre

Von Freitag, 28. September bis Montag, 1. Oktober 2018 planen wir einen Besuch bei unseren Freunden in Burgund.

Die gegenseitigen Besuche haben eine Tradition: zu Beginn in Jugendfreizeiten der Nachkriegszeit und später in den gegenseitigen Besuchen der Gemeindemitglieder von St. Marse Auxerre und St. Elisabeth in Duissern.

Wir laden auch alle Interessierten unserer Pfarrei Liebfrauen ein, an diesem Besuch teilzunehmen. Wir werden mit einem modernen Reisebus der Firma Risse-Reisen unterwegs sein und für drei Übernachtungen das Hotel Mercure in Auxerre nutzen.

Auf der Hinfahrt ist eine Station in Metz vorgesehen. Diese kann genutzt werden für Mittagessen und/oder Besichtigung der Kathedrale mit Chagall-Fenster. Ein Ausflug nach Vezelay ist am Samstagvormittag geplant. Der Abend ist reserviert für die Begegnung mit den französischen Freunden. Zusammen werden wir am Sonntag die hl. Messe in St. Marse besuchen. Der Nachmittag bietet Gelegenheit zum Aufenthalt im schönen Auxerre.

Der Preis beträgt pro Person für die Fahrt mit drei Übernachtungen und Frühstücksbuffet 280,00 €. Einzelzimmerzuschlag 77,00 €.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Büro St. Elisabeth, Tel. 0203 331698 oder bei Frau Nederpelt, Tel. 0203 331678 für weitere Informationen.

Emmi Nederpelt