Katholisches Stadthaus

Katholisches Stadthaus
Katholisches Stadthaus am Innenhafen

Das katholische Stadthaus am Innenhafen wurde 1990 als Sitz des Gemeindeverbandes der katholischen Kirchengemeinden Duisburgs errichtet. Auch nach der Auflösung des Gemeindeverbandes im Zuge der Neustrukturierung des Bistums wird es von verschiedenen kirchlichen Einrichtungen in Duisburg genutzt. Unter anderem ist es nun der Verwaltungssitz unserer Pfarrei Liebfrauen.

 

Katholisches Stadthaus
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg


Pfarrbüro

Logo Pfarrei Liebfrauen

Im Pfarrbüro werden die Verwaltungsaufgaben für alle Gemeinden der Pfarrei erledigt. Hier werden z.B. die Kirchenbücher geführt, Konten verwaltet oder Spendenbescheinigungen ausgestellt.

Als Anlaufstelle für Gemeindemitglieder gibt es noch Gemeindebüros vor Ort, die aber nur noch zeitweise und mit ehrenamtlichen Mitarbeitern besetzt sind.

 

Pfarrbüro der Pfarrei Liebfrauen
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Telefon 0203 28104-24
liebfrauen.duisburg-mitte@bistum-essen.de
 
Öffnungszeiten
Montags - freitags 9-12 Uhr
Montags + donnerstags 14-16 Uhr
 
Sekretärinnen
Marion Frings, Claudia Schmidt


Geschäftsstelle Kath. Stadtkirche Duisburg

Logo Stadtkirche Duisburg

Als Pfarrei im Zentrum Duisburgs übernehmen wir auch pfarreiübergreifende Aufgaben der Duisburger Stadtkirche.

 

Kath. Stadtkirche Duisburg
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Telefon 0203 28104-83
kath.kirche.duisburg@bistum-essen.de
 
Sekretärin
Monika Schmitz

Internet
http://www.stadtkirche-duisburg.de


Katholisches Bildungswerk

Logo Bildungswerk

Martin Zensen
Martin Zensen

Das Katholische Bildungswerk Duisburg ist eine Zweigstelle des Bildungswerkes im Bistum Essen und eine nach dem nordrhein-westfälischen Weiterbildungsgesetz (WbG) anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Das Bildungswerk will die Frage nach Gott wachhalten. Somit ist ein Schwerpunkt der Arbeit die theologische Erwachsenenbildung. Weitere Schwerpunkte sind: Kulturelle Bildung, Studienreisen und Exkursionen, Sprachkurse, Computerkurse, allgemeine Erwachsenenbildung sowie Seniorenbildung.

In unserem Haus gibt es Seminarräume unterschiedlicher Größe, einen Saal, eine Cafeteria sowie eine gut ausgestattete Bibliothek. Natürlich verfügen wir auch über die notwendige technische medienpädagogische Ausrüstung, die wir für Bildungsveranstaltungen zur Verfügung stellen. Ein Besucherparkplatz befindet sich auf der Rückseite des Hauses.

In rund 40 katholischen Kirchengemeinden in der Stadt Duisburg machen wir denzentrale Angebote für unterschiedliche Zielgruppen. Darüber hinaus kooperieren wir mit verschiedenen Gruppen und Verbänden. An unseren Veranstaltungen kann jeder teilnehmen, der nicht mehr schulpflichtig ist. Auch Angebote für bestimmte Zielgruppen sind grundsätzlich offen für jeden.

 

Katholisches Bildungswerk Duisburg
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Tel. 0203 28104-74
Fax 0203 289509-64
kbwdu@nexgo.de
 
Träger
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung gGmbH
 
Leiter
Martin Zensen
 
Internet
http://www.kefb-bistum-essen.de/index.php?id=duisburg


Familienbildungsstätte am Innenhafen

Logo Familienbildungsstätte

Familienbildungsstätten sind Orte, in denen durch Begegnung, Auseinandersetzung und Miteinander-Lernen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten für den Einzelnen, die Partnerbeziehung, die Familie und die Gesellschaft von heute und morgen geboten werden.

In Familienbildungsstätten werden Menschen

  • befähigt und begleitet, ihre familialen Beziehungen zu gestalten und den Alltag in der Familie besser zu bewältigen
  • zum Erhalt und zur Pflege von Kontakten in Familien und im sozialen Umfeld angeregt und unterstützt
  • gefördert und unterstützt, sich zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu entwickeln
  • befähigt, in den unterschiedlichsten Lebens- und Familienphasen ihre familialen und individuellen Interessen und Bedürfnisse wahrnehmen zu können.

Familien und Menschen in familialen Bezügen haben einen Anspruch auf Förderung und Unterstützung, damit sie ihre wachsenden Aufgaben bewältigen und neuen gesellschaftlichen Herausforderungen gerecht werden können.

 

FBS Duisburg am Innenhafen
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Tel. 0203 28104-52
Fax 0203 28104-98
fbs.duisburg@bistum-essen.de
 
Träger
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung gGmbH
 
Leiter
Ansgar Stötzel
 
Internet
http://www.kefb-bistum-essen.de/index.php?id=duisburg


Caritas Duisburg

Logo Caritas Duisburg

Der Caritasverband unterhält zahlreiche Beratungs- und Betreuungsangebote: Beratungsstellen, Gemeindecaritas, Sozialstationen, Familienhilfe, Suchthilfe, betreutes Wohnen, Alltagsbegleitung, Kinderheime, Mutter-Kind-Wohnen, Hospizbewegung, Bahnhofsmission, Rehaeinrichtungen, Palliativpflege, Altenheime, Seniorenbetreuung, ...

In sieben Caritaszentren ist die Caritas Duisburg mit ihren Hilfsangeboten in der ganzen Stadt vertreten. Die Zentrale befindet sich seit Dezember 2008 im katholischen Stadthaus.

 

Caritasverband für die Stadt Duisburg e.V.
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Tel. 0203 29592-0
Fax 0203 29592-70
info@caritas-duisburg.de
 
Caritasdirektor
Ulrich Fuest
 
Internet
http://www.caritas-duisburg.de


Im katholischen Stadthaus befinden sich außerdem

  • eine Kapelle
  • ein Saal
  • eine Caféteria